Menu

Rundweg über die Almen von Conthey

Schwierigkeitsgrad : T2

Auf dieser angenehmen und abwechslungsreichen Strecke ist der Blick über die Walliser Alpen und das Rhone-Tal prächtig. Es gibt Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten im Gîte d’Aïroz oder im Gîte de Lodze sowie Verkauf von Käse und Ziegler auf den Almen von Pointet und Flore.

Der Weg ist noch nicht vollständig markiert. Der einfachste Übergang über den Bach „La Contheysanne“ (zwischen der Alp von Genièvre und der Alp von La Pierre) befindet sich oberhalb der Alm an der Kreuzung des Weges mit dem Wasserlauf (Höhe 1960 m / GPS E 588549 N 128816). Sie folgen dann der Strasse bis zur Alp von Pointet.

Varianten :

  • Die Maiensässe von Conthey entweder von Flore oder von Lodze aus erreichen; siehe auch den Rundweg von Mont-Gond. 
  • Ab Tsanperron herab bis Maduc oder (neu) bis Les Blêts durch den Wald von Charlaz (Verbindungsweg nach Derborence).

Weg

Streckenzeit
(in Minuten pro Etappe)  

Höhe 

MüM 

Grand-Zou (Tall der Morge) Postbus : Sion - Sanetsch

1440 

Glarey 

20 mn

1547

Alp von Genièvre

45 mn

1837

Alp von La Pierre

30 mn

1928 

Alp von Pointet

40 mn

1945

Alp von Larzey

20 mn

1954 

Alp von Flore (étables)

30 mn

1960

Alp von (chalets)

15 mn

1953

Gîte d'Aïroz (Ställe von Aïre)

20 mn

1973

Les Fontanelles

45 mn

2153

Alp von Lodze

25 mn

2090

Gîte de Lodze

20 mn

1976

Tsanperron

40 mn

1535

Maducauf dem Weg nach Derborence (Postbus)

40 mn

1163

Gesamtzeit in Anbetracht der Steigungen   6 Studen 30 Minuten + 720 m
- 990 m