Menu

Ardon – See von Derborence

Schwierigkeitsgrad : T2
Rechte Seite von der Lizerne

Ausgangspunkt ist die Brücke über die Lizerne in Balavaud. Folgen Sie dem rechten Ufer des Flusses bis zum Elektrizitätswerk. Dann steigt der markierte Weg in Richtung Isières, entlang eines angenehmen Eichenwäldchens und eines Rebberges. Ab Montau steigt der Almweg gleichmässig bis Grand-Zeu (dem grossen Wald), wo der Weg schmaler wird (nur für Schwindelfreie geeignet).

Auf der spektakulären Strecke haben Sie hervorragende Aussichten über die Lizerne-Schluchten und die berühmte Strasse von Derborence und ihre Tunnel. In Motélon erreicht man den Felsenkessel um das Tal von Derborence.

Variante: Von den Maiensässen der Airette geht ein Weg ab in Richtung der Alp von Einzon und der Berghütte „Itre du Bouis“ unter dem Haut-de-Cry und dem Mont à Cavouère.

Weg 

Streckenzeit
(in Minuten pro Etappe

Höhe Müm 

Balavaud - Ardon

Haltestelle vom Postbus

Buslinie Sion - Ardon - Martigny

505
Isières 

40 mn

774

Montau

35 mn

909

L’Airette 

35 mn

1239

La Grand-Zeu

30 mn

1309

Motélon 40 mn

1254

Lac de Derborence (car postal > Sion)

40 mn

1450 

Gesamtzeit in Anbetracht der Steigungen  

3 Stunden 40 minuten 

+ 1000 m
-    55 m